Zurück

Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen
Datenschutzerklärung
Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

1234567Nächste »
(91 Einträge total)

#91   abipikE-MailHomepage30.12.2017 - 20:56
forex trading

#90   ugolicacoE-MailHomepage03.10.2017 - 17:14
najlepsze chwilówki szczecin

#89   aritekE-MailHomepage01.10.2017 - 08:57
najlepsze pożyczki koszalin

#88   efuxaE-MailHomepage25.08.2017 - 07:05
zakopane apartament

#87   SabrinaHomepage18.08.2012 - 20:04
Hallo sun dancer,Du klingst so mutlos.Hoffe Dir geht es was besser und Du siehst alles etwas positiver.
Leicht ist es selten, aber es lohnt zu kämpfen.Aber sieht man erst später.
Mir gehts im Moment recht gut.
Alles Gute für Dich.
LG Sabrina

#86   ..weisst du...E-Mail24.07.2012 - 15:16
Hallo Sabrina!
Geht mir nicht gut. Habe Deine Homepage überflogen (tu mir schwer beim lesen). Bin müde. Weiss nicht ob das Leben noch annähernd das bringt was ich mir so einfach vorstelle. Dein Leben war offenbar nicht einfach bzw leicht. Hoffe es geht Dir jetzt und von Jahr zu Jahr besser und ... vor allem hoffe ich dass du nun den "richtigen" Menschein in deinem Leben gefunden hast; schon das ist/wäre ein grosser Gewinn. Melde mich mal wieder wenn ich dar. GlG Hz

#85   SarahHomepage28.01.2012 - 16:23
Schade das nichts neues kommt!

#84   LeonardE-MailHomepage02.11.2011 - 00:09
Echt tolle Homepage, und eine super Zucht habt Ihr Gratulation, macht weider so. Liebe Grüße aus Tirol

#83   PeterE-Mail17.04.2011 - 21:23
Sehr schöne Gedichte, sie sprechen mir aus der Seele.

#82   unwichtigE-Mail17.04.2011 - 15:53
Es hätten meine Zeilen sein können, diese kalte Umwelt,ohne Moral und Bedenken zum zerstören...ich fühle mich Unverstanden, aber meine Tochter und mein Enkel halten mich zurück...in diesem Leben, welches ich nie wollte....?welches MICH nicht mochte

#81   SabrinaHomepage12.03.2011 - 19:35
Hallo,
es tut mir leid das ich auf keine Einträge mehr geantwortet habe und auch sonst so lange nix geschrieben habe, aber ich war einige Zeit nicht mehr hier auf meiner HP und mir wurde auch immer angezeigt dass das Gästebuch ausgeschaltet sei und nun sehe ich so viele Beiträge.

LG Sabrina

@ Ralph, es geht mir relativ gut,naja manchmal

#80   SabrinaE-MailHomepage01.10.2010 - 22:21
Unglaublich echt unglaublich, alles bis auf die Daten stimmt 1 eins zu eins uf mich ganz genau sogar ich songtexte von lacrimose ich habe sie zwar nicht auf meiner HP aber ich habe ein Buch dort stehen genau die gleichen drinnen, ich habe deine Seite genau gelesen bis auf das mit dem Missbrauch das kann ich mir nicht durchlesen dafür bin ich im Moment nicht stabil genug das wühlt bei mir zu viel auf, aber der Rest echt unglaublich das schon unheimlich. würde mich freuen mal eine e-mail von dir zu bekommen

#79   anonym20.07.2010 - 21:24
hi! hab mir das über todessehnsucht durchgelesen und es spricht mit aus der seele !
manche verstehen sowas nicht und finden sowas kinderkram, ja weil sie es nicht wissen wie das ist wenn man sich so fühlt! und da können sie auch froh darüber sein...
mir gehts nämlich auch so wie dir, ich wünsche mir nichts sehnlicher als zu sterben, ich weiss auch nicht genau warum (naja zum teil schon) aber es isti mmer wieder dasselbe und stelle es mir bildlich vor aba leider fehlt mir schon seit mehreren jahren der mut dazu es wirklih endlich mal zu tun....
ich hoffe dir gehts nun besser ! lg

#78   anonym27.05.2010 - 05:05
Gefangen in mir

Karussell, Karussell, dreh Dich im Wind!
Ja schlag es, schlag´s auf das Kind!
Ja dreh Dich, dreh Dich, dreh Dich,
bis die Kotze es wringt,
bis der Schwan auf dem Spiel..
ihm sein letztes Liedchen singt.

Dieser Clown wie er lacht,
diese dreckigen Schweine!
Falsche Hoffnung gemacht,
mit´ner dreckigen Leine!

Greif zu, greif zu,
Du kriegst sie nicht!
Du hörst nur im Wind
wie der Balken bricht.

Das Knarren der Räder,
das Quietschen der Stangen,
die Hoffnung, sie ruft,
Du mußt sie nur fangen!

Die Pferde sie hüpfen,
die Schwänze sie wehn,
Du kannst in der Ferne,
die Fackeln sehn.

Die Lichter sie brennen,
im Kopf dreht der Kreis,
die Tränen sie rennen,
die Angst treibt den Schweiß.



Tatütataa, der Arzt ist da!..
doch rennt er vorbei.
Verzerrt sind die Bilder,
verweht ist der Schrei.

Nun willst Du hinaus,
aus dem scheiß Karussell,
doch aus ist die Maus,
es dreht sich zu schnell.

Es dreht und es dreht,
und es dreht und es dreht,
ach könntest Du springen,
doch es dreht und es dreht.

Drum halt ich mich fest,
bin in mir gefangen,
und hoffe und bete,
Gott möge mich fangen.

Denn wenn ich erst fliege,
dann gibt´s kein Zurück,
dann mach ich die Fliege,
und endlich ist Glück!

Da gibt´s keine Sorgen,
kein Kummer, kein Leid.
Da gibt es kein morgen,
dann bin ich befreit!

#77   TobiE-Mail22.05.2010 - 13:26
Hi! Hast ja ne schöne HP

Ich bin darauf gestoßen, als ich bei google "Todessehnsucht" eingegeben hab, um etwas von Leuten zu lesen, denen es ähnlich geht wie mir.
Der Text, den du zu diesem Thema geschrieben hast, trifft bei mir auch ziemlich genau zu. Es vergeht seit sehr langer Zeit kein Tag, an dem ich mir nicht wünsche, einfach nicht mehr da zu sein. Bahngleise hab ich auch bei mir in der Nähe. Vor ca. einem Jahr war ich auch kurz davor, diese Möglichkeit zu nutzen. Aber es fehlte auch mir der Mut. Vor 20 Jahren (also als ich 12 war) wurde bei mir ein Gehirntumor entfernt. Ich denke sehr oft daran, dass ich die OP am besten gar nicht überlebt hätte. Denn seit damals geht´s in meinem Leben irgendwie nur noch bergab. Hin und wieder gibt es mal einen Lichtblick, der mich hoffen lässt, dass doch noch alles gut wird. Aber es dauert nie lange, bis ich wieder auf den harten Boden der Realität aufschlage. Zur Zeit befinde ich mich auch wieder in einer Situation, die mit großer Wahrscheinlichkeit so enden wird. Manche Leute sagen ja: "Immer positiv denken...dann wird schon alles gut" Ich kann und will das nicht! Es bringt einfach nichts...im Gegenteil: durch Rückschläge wird alles nur noch schlimmer.
Durch meine OP damals weiß ich, wie sehr mein Tod meine Eltern treffen würde. Deshalb möchte ich mich nicht vor den Zug werfen oder sowas. Oder ist das auch nur eine Ausrede, weil mir der Mut fehlt? Am liebsten wär es mir, wenn ich ohne eigenes Verschulden aus dem Leben scheiden würde. Jeden Abend, wenn ich im Bett liege, wünsche ich mir, dass ich am nächsten Tag einfach nicht mehr aufwache, oder dass mir halt sonst irgend etwas zustößt.

Ich wollte das einfach mal los werden und denke, dass du meine Gedanken verstehst. Wenn du möchtest, kannst du mir ja mal schreiben

lg Tobi

P.S. Das Leben ist eine Krankheit, die tödlich endet...irgendwann

1234567Nächste »
(91 Einträge total)



Datenschutzerklärung
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!